Blog

Merle Weddings, Merle Huett, Hochzeitsplaner Duesseldorf, Wedding Planner Duesseldorf, Hochzeitsplanung Duesseldorf, Ernährungstipps, Hochzeit, Richtige Ernährung Hochzeit, Richtige Ernährung, Hochzeitstipps, Tipps Ernährung,

Ernährungstipps Hochzeit: 5 Tipps für die richtige Ernährung vor der Hochzeit

Ernährungstipps Hochzeit – Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist eigentlich nicht nur vor der Hochzeit wichtig. Doch gerade dann möchtet ihr euch umso wohler in eurem Körper fühlen und eine gesunde und schöne Ausstrahlung haben. Worauf ihr dann bei eurer Ernährung achten könnt, lest ihr in diesem Beitrag.

 

Eine ausgewogene Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung ist das A und O. Sowohl Obst als auch Gemüse dürfen in euren täglichen Mahlzeiten nicht fehlen. Achtet darauf, dass ihr nicht immer das selbe Obst und Gemüse esst, sondern auch da mal etwas neues ausprobiert und euch abwechslungsreiche Mahlzeiten zubereitet. Zudem solltet ihr nicht auf Fleisch oder Fisch verzichten, diese sind in Maßen sogar sehr gut. Auch Milchprodukte, wie Joghurt oder Käse gehören zu einer ausgewogenen Ernährung. Da es nicht ein Lebensmittel gibt, dass alle wichtigen Inhaltsstoffe beinhaltet, die der Körper benötigt, ist es wichtig, viele verschiedene, frische Produkte zu essen.

 

Vollkorn

Anstatt des leckeren Weißbrotes oder anderen Weizenprodukten, solltet ihr besser zu Vollkorn-Varianten greifen. Diese sind viel gesünder, da Vollkornprodukte wertvolle Inhaltsstoffe enthalten, die in Weizenprodukten nicht vorhanden sind.

 

Genug Trinken

Über den Tag verteilt gibt unser Körper viel Flüssigkeit ab. Einem Erwachsenen wird empfohlen, ca. 2 Liter pro Tag zu trinken, um fit und leistungsstark zu sein. Über euer Essen nehmt ihr schon ca. einen halben Liter auf. Zuckerhaltige Getränke, wie Cola oder Limo solltet ihr jedoch vermeiden, da sie eben sehr viel Zucker enthalten und euren Durst nicht stillen.  Am allerbesten trinkt ihr ganz normales Wasser.

 

Lebensmittel für schöne Haut, Haare und Nägel

Es gibt Lebensmittel, die gesunde Haut und Haare sowie starke Nägel unterstützen. Hierzu zählen zum Beispiel Karotten, Walnüsse oder Lachs.

Karotten enthalten viel Beta-Karotin, welches ein schönes und glattes Hautbild fördert. Auch Walnüsse sind ein wunderbares Produkt für glatte Haut und eignen sich hervorragend als kleiner Snack zwischendurch. Das im Lachs enthaltene Biotin stärkt die Zellen und sorgt so für eine tolle Haut, gesunde Haare und starke Nägel.

 

Keine Fertigprodukte

Gerade wenn ihr arbeiten müsst und wenig Zeit zum Essen bzw. Kochen habt, greift man ab und zu auch gerne mal zu schnellen Fertiggerichten. Das solltet ihr aber sofern es geht vermeiden, da diese oft nicht gesunde und künstliche Zusatzstoffe enthalten. Versucht, wenn ihr wisst, dass ihr wenig Zeit habt unter der Woche, euch ein oder zwei Gerichte vorzukochen. Solltet ihr trotzdem mal zu einem Fertiggericht greifen müssen, versucht künstliche Zusatzstoffe möglichst zu vermeiden.

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren von ganz vielen leckeren und vor allem gesunden Gerichten!

Eure Merle

No Comments
Post a Comment